DAS ÖSTERREICH

Ab 2019: Pflicht zur Registrierung von SIM-Karten. Das bringt das „Überwachungspaket“.

Eine Reihe von Gesetzen wurde unter dem Titel „Überwachungspaket“ beschlossen. Dazu gehört auch die SIM-Karten Registrierung, die ab 1. Jänner 2019 verpflichtend ist. Mit den Gesetzesänderungen soll in erster Linie das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung gestärkt und Straftaten schneller verfolgbar werden. Kritiker sehen einen Eingriff in die Privatsphäre der Bevölkerung.

Backstage: Online-Erklärvideos 2018

„Wie komme ich zu meiner Rechtsschutzversicherung?“ Unter diesem Motto stand der Dreh unserer neuen Online-Erklärvideos für Social Media. Am Beispiel einer Kundin wurde anschaulich gezeigt, welche Arbeiten getan werden müssen, damit eine Rechtsschutzpolizze erstellt und bei Rechtsproblemen rasch geholfen werden kann. Hier lest ihr welche Schritte für den Videodreh notwendig waren.

Facelift für unser Kundenmagazin „Konsulent“

Bereits seit 1999 gibt es das D.A.S. Kundenmagazin Konsulent, das mit interessanten Neuigkeiten rund ums Recht, spannenden juristischen Fällen und Insidernews um die D.A.S. unterhält. Der Konsulent ist beliebt und wird gerne von unseren Kunden gelesen. Doch bei aller Zufriedenheit, war es nun doch einmal an der Zeit unser Magazin einem Facelift zu unterziehen. Darum wurde aus dem „Konsulent“ der neue „eKonsulent“.

Mobbing in der Schule

Hänseleien unter Schülern gab es schon immer, nur hat sich der Schulalltag durch die ständig präsenten elektronischen Medien sehr verändert. Wusste man früher genau, wem man besser aus dem Weg ging , um nicht drangsaliert zu werden, so weiß der Schüler heute oft gar nicht, von wem so manche Gehässigkeit stammt. Die Juristen der D.A.S. Rechtsberatung informieren, was man unter Mobbing versteht und wie man sich dagegen wehren kann.

Download und Streaming

Was hat ein Bleistift mit einer Kassette zu tun? Für manche wird diese Frage gar nicht mehr so leicht zu beantworten sein. Plattenspieler, Walkman, Discman, Kassettenrecorder, „Super 8“ etc. zählen längst nicht mehr zu den neuesten technischen Errungenschaften. Die einen verschwinden komplett von der Bildfläche, andere sind bereits „retro“ und Liebhaberobjekte.
Die Art und Weise, wie man Musik und Filme abspielt, hat sich im Laufe der Zeit stark gewandelt. Selbst MP3, DVD und Blue-Ray zählen längst nicht mehr zum Neusten des Neuesten.
Derzeit heißt der Trend Downloaden und Streaming. Und was wäre ein Blog-Beitrag der D.A.S. Rechtsberatung, wenn wir nicht rechtliche Infos dazu geben würden!?

Rechtliches zum Pokémon Go-Hype

Schäfchen zählen, wenn man nicht einschlafen kann, war gestern… derzeit werden die Pokémons gezählt, die man im Laufe eines Tages gefangen hat. Oder hält die Pokémon-Jagd eher von einem erholsamen Schlaf ab? Zugegeben… Pokémons sind bestimmt nicht jedermanns Sache – dennoch wird Pokémon Go derzeit wie kein anderes Spiel gehypt. Dass sich mit dem neuen Spieltrend auch rechtliche Fragestellungen ergeben, liegt in der Natur der Sache: Darf man sich ein Pokémon in der Mietwohnung halten, wenn im Mietvertrag ein Haustierverbot besteht? Bzw. besteht in Parks auch für Pokémons eine Leinenpflicht? Nun gut, diese Fragen sind dann doch nicht ganz ernst gemeint. Die tatsächlichen rechtlichen Rahmenbedingungen lesen Sie hier.

Spannung, Spaß und Gewinnspiele im D.A.S. Online Adventkalender

Der D.A.S. Online Adventkalender verkürzt unseren Website-BesucherInnen heuer schon zum dritten Mal die Wartezeit auf Weihnachten. Bereits im September wird mit dem Brainstorming über Adventkalender-Inhalte begonnen. Schließlich möchten wir vielfältige und interessante Adventfenster bieten.