DAS ÖSTERREICH

Welt-Alzheimertag

Gegründet von der Dachorganisation Alzheimer`s Disease International (London) und der WHO finden seit 1994 am 21. September in aller Welt Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Menschen mit einer Alzheimer Erkrankung und deren Angehörige, aufmerksam zu machen. Weltweit sind etwa 35 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen, zwei Drittel davon in Entwicklungsländern. Bis 2050 wird die Zahl auf voraussichtlich 115 Millionen ansteigen. In Österreich sind etwa 100.000 Menschen von dieser Erkrankung betroffen.