DAS ÖSTERREICH

Birdie, Eagle, Albatros…Was haben Vögel mit Golf zu tun?

Golfspielerin

Beim Golf können SpielerInnen verschiedenen Könnens nicht nur miteinander auf den Platz gehen, sie können sogar gegeneinander in den Wettkampf treten. Das Handicapsystem ermöglicht, dass aus einem ungleichen Wettkampf einer mit gleichen Chancen wird. Das macht Golf für Ehepaare, Kinder, etc. interessant und spannend.

Das Klischee, Golf sei für PensionistInnen und kein Sport ist längst nicht mehr aktuell.

Eine Golfrunde zu Fuß dauert im Durchschnitt 4-5 Stunden wobei man eine Wegstrecke von 7-10 km zurücklegt und rund 1.500 Kalorien verbrennt.
Dazu muss fleißig auf der Driving-Range geübt werden, was wiederum schweißtreibend und anspruchsvoll sein kann.

Auch der gesundheitliche Aspekt darf nicht außer Acht gelassen werden:

Golf kann in jedem Alter gespielt werden und bewirkt  Trainingseffekte für die gesamte Körpermuskulatur.

Die Bewegung an der frischen Luft ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Herz-Kreislauferkrankungen. Muskel- und Fettstoffwechsel werden aktiviert. Das wirkt sich positiv auf den Gesamtorganisamus aus.
Im Alter nachlassende koordinative Fähigkeiten werden besonders geschult und bleiben länger erhalten.
Auch auf die Psyche der SportlerInnen hat Golf eine positive Wirkung

Beim Golf können SpielerInnen verschiedenen Könnens nicht nur miteinander auf den Platz gehen, sie können sogar gegeneinander in den Wettkampf treten. Das Handicapsystem  ermöglicht, dass aus einem ungleichen Wettkampf einer mit gleichen Chancen wird. Das macht Golf für Ehepaare, Kinder, etc. interessant und spannend.

Doch um sich am Golfplatz frei bewegen zu dürfen, gehört mehr dazu als nur schöne Golf-Kleidung und schicke Schläger.

Damit man die Erlaubnis zum Golfspielen erlangt, muss eine Prüfung abgelegt werden. Zuerst wird die Platzreife absolviert – diese ermächtigt zum Spielen auf jenem Platz an dem diese Prüfung abgelegt wurde. In weiterer Folge steht die Turnierreife am Programm. Dann kann es los gehen. Fast alle Plätze dürfen nun bespielt werden. Auch an Golfturnieren kann man jetzt teilnehmen um das Handicap zu verbessern.

Was ist eigentlich ein Handicap?

Zahlreiche Begriffe und komplexe Regeln müssen sich GolferInnen aneignen um mit ihren MitspielerInnen Schritt halten zu können.
Doch mit ausreichendem Interesse und ein bisschen Eigendisziplin beherrscht man im Handumdrehen den „Golfer-Slang“ und ist live dabei am 19. Loch  (als 19. Loch wird das Clubhaus bezeichnet :-))

 

Auch bei der Rechtsschutz-Versicherung kommt das Thema Golf immer wieder auf.

Als GolfspielerIn ist man nicht gefeit davor, von einem Ball getroffen zu werden und seine Ansprüche beim Gegner durchzusetzen.
Lesen Sie dazu einen kuriosen Fall der Woche.

Auch Streitigkeiten mit der Golf-Versicherung wegen Kosten für die beschädigte Ausrüstung sind nicht ausgeschlossen.

Teuer kann es natürlich auch werden, wenn die Reiseversicherung für das verschwundene Golf-Bag nicht aufkommen will. In diesen Fällen lohnt es sich, nicht selbst zu streiten, sondern kompetente JuristInnen damit zu betrauen.

 

Golfwörterbuch:

Birdie: Mit einem Schlag weniger als vorgesehen eingelocht

Eagle: Mit zwei Schlägen weniger als vorgesehen eingelocht

Albatros: Mit drei Schlägen weniger als vorgesehen eingelocht

Driving-Range: Übungsbereich am Golfplatz

Handicap: Kennzahl über die ungefähre Spielstärke

Seit 2005 ist Tamara Raab in der D.A.S. tätig und wirkte schon in verschiedenen Abteilungen. Vom RechtsService über den Partnervertrieb ist sie schlussendlich im Team der Betriebsorganisation (BO) gelandet. Als Prozessmanagerin hat sie immer ein kritisches Auge auf alle Abläufe im Unternehmen. Außerdem unterstützt sie die BO und andere Abteilungen bei der Projektarbeit. Auch in ihrer Freizeit soll keine Langeweile auftreten. Sei es Mountain-Biken, Volley-Ball, Inline-Skaten oder auch die ein oder andere Golfrunde – der sportliche Aspekt verbunden mit Spaß steht an erster Stelle.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare – ob Lob, Kritik oder sachliche Diskussion! Bitte lesen Sie unsere Hinweise zu Kommentaren!

Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiere diese.