DAS ÖSTERREICH

D.A.S. feiert 60 Jahre-Jubiläum

Feste soll man feiern, wie sie fallen. Heuer gab es dafür einen besonderen Anlass: Die D.A.S. feiert 60 Jahre Bestandsjubiläum in Österreich. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen, wie gefeiert wurde.

„Heuer sind es 60 Jahre, dass wir der führende Spezialist im Rechtsschutz sind“, sagt der Vorstand. „Wenn das nicht ein Grund ist, um mit der ganzen Belegschaft zu feiern“, reagiert die Betriebsratsvorsitzende sofort. „Passt, wir organisieren ein schönes Fest mit guter Partystimmung und laden dazu alle aktiven D.A.S.‘ler , aber auch die Pensionisten ein“, spricht der Marketingleiter und ist auch schon am Weg zu seinem Team. So oder ähnlich hat es sich wohl im März 2016 zugetragen.

Ein Fest für ca. 450 Leute zu organisieren ist schon eine Herausforderung. Schnell war ein Organisationskomitee gegründet und die Marketing Task Force aufgestellt. Als erster Schritt wurde eine begleitende Eventagentur gesucht und mit Dr. Mosar Eventagentur eine ausgezeichnete gefunden. Welche Location nimmt man, wo bekommt man ausreichend Zimmer für die Kolleginnen und Kollegen aus den Bundesländern, wie schaut es mit Bühnentechnik, Licht und Equipment aus? Welchen Caterer beauftragt man? Was bietet man überhaupt zu Essen und Trinken an? Wer moderiert den Abend entsprechend und wen bittet man zu einer Ansprache auf die Bühne? Ganz wesentlich, wie schaut das Programm aus, dass sich VIPs, Aktive und Pensionisten gleichermaßen gut unterhalten? Und schließlich die Klammer darüber, wie macht man das alles mit für die D.A.S. sinnbildlicher Qualität und bleibt trotzdem in einem vernünftigen Budgetrahmen? Fragen über Fragen, die einem am Beginn der Planung beschäftigen.

Doch das Marketing & Kommunikation-Team hat dies gemeinsam mit dem Organisationskomitee und der Eventagentur Mosar bis zum „D-Day“ am 29.09.2016 bestens geschafft. Das Studio44 am Rennweg war die perfekte Location – tolle Räumlichkeiten, coole Bühne und ganz viel Technik und Licht für einen gelungenen Event. Drei 13Tonner brachten die gewünschten Möbel und drei 7,5Tonner schleppten das Catering inkl. Equipment an. 3.800 Scheiben Gänsebrust, 6 Kilo Schalotten, 70 Kilogramm Kalbfleisch sowie 15 Laufmeter Kartoffel-Eierschwammerl Strudel (!) wurden von 11 Köchen zubereitet und von 35 Servicepersonen kredenzt. 2.805 Bestecke und 3.214 Gläser sowie 1.250 Stück Porzellan klimperten den ganzen Abend über gemütlich als „Hintergrundmusik“, obwohl es natürlich auch einen DJ für die passenden musikalischen Klänge vor Ort gab.

Am 29.9. um 18 Uhr ging es endlich los: Großer Empfang, so dass die Straße vor dem Eventlokal sogar kurz verstopft war. Nach einem Begrüßungsgetränk lief auch schon der neue D.A.S. Imagefilm über die Megascreens. Zuerst ganz große Stille, dann Applaus. Ein guter Beginn. Frau Andrea Radakovits, unsere Moderatorin, tritt auf und begrüßt. Gleich darauf bittet Sie Vorstandsvorsitzenden der D.A.S., Johannes Loinger, auf die Bühne. Er erinnert an die tollen Leistungen in der Vergangenheit und spricht über die jetzigen Erfolge sowie über eine dynamische Zukunft der eigenständigen und unabhängigen D.A.S. Rechtsschutz AG. Der Eigentümervertreter stimmt ihm da in einer sympathischen und launigen Rede bei und meint „Was sollen sich Eltern von einer so wohlgeratenen Tochter noch wünschen?!“ Der nächste Höhepunkt war ein D.A.S. Quiz. 19 knifflige Fragen zur Geschichte der D.A.S. Österreich waren tischweise zu lösen. Man hörte direkt die Anspannung und Gedanken knistern. Für Platz 1 bis 3 gab es nette Preise. Damit war dann der offizielle Teil vorbei, ein Ende der Party aber noch lange nicht in Sicht. Bis in die frühen Morgenstunden war die bunte Gesellschaft damit beschäftigt, sich zu unterhalten und die zahlreichen Stationen zu besuchen. Eine Weinverkostung toller Winzer, eine FotoBooth-Station, das Gästebuch, eine Station zur Anprobe der lässigen D.A.S. Poloshirts und ein besonders actionreiches Erlebnis: Mittels Virtual-Reality-Brille konnte man sich die gerade erst produzierten 360Grad-Erklärvideos ansehen. Die D.A.S. ist die erste Versicherung weltweit, die auf diese Weise Rechtsschutzthemen erlebbar macht und damit auch insbesondere die jüngere Zielgruppe anspricht.

Und das Resümee des Fests? „Das war eine echt gelungene Feier“, sagt der Vorstandsvorsitzende. „Ja, alle haben sich gut unterhalten und viel Spaß gehabt“, meint die Betriebsratsvorsitzende. „Gott sei Dank hat alles geklappt. Und jetzt erst einmal durchschnaufen, uffff“ hechelt das Marketing-Team. :-)

Seit November 2015 an Bord der D.A.S. leitet der geborene Kärntner das Marketing & Kommunikation Team. Der studierte Betriebswirt ist seit seinem Berufseinstieg in einer renommierten Werbeagentur stets im Bereich Marketing, Kommunikation und Produktmanagement unterwegs. Apropos unterwegs. Privat reist er gerne, ist ein Heavy Sight See’er, schätzt die Kulinarik und einen guten Tropfen und versucht als Ausgleich regelmäßig ins Fitness Studio zu gehen sowie viel zu wandern. Für Bewegung sorgt auch eine zweijährige Labrador-Dame. Die restliche Freizeit bestimmen sein 11jähriger Sohn Maximilian und seine Frau.

2 Kommentare

  1. Karl Kancz am 18. Oktober 2016 um 16:59

    Gratuliere der „DAS“-Rechtsschutzversicherung zum
    60.Geburtstag – und mir selbst,zumal ich über 6 Jahre
    als zufriedenes Mitglied dabei bin.So in Schadensfällen
    und anderen unliebsamen Taten,war ich stets gut beraten.
    Linz,18.10.2016 mfG Karl Kancz

    1. Katharina Waltner am 19. Oktober 2016 um 8:49

      Lieber Herr Kancz,
      vielen Dank für Ihre Glückwünsche und das positive Feedback. Wir freuen uns Sie auch weiterhin bei allen Angelegenheiten rund ums Recht unterstützen zu dürfen!

Wir freuen uns über Ihre Kommentare – ob Lob, Kritik oder sachliche Diskussion! Bitte lesen Sie unsere Hinweise zu Kommentaren!

Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiere diese.